Zum Abschluss der geleisteten Arbeit des Jahres 2017 gönnten sich die Leiter der Jugendabteilung am 19. November eine wohlverdiente Entschädigung. Die von Christian organisierte Reise im Mettauertal startete im Restaurant Bären zum Apero, welcher im gemütliche Gewölbekeller eingenommen wurde.

Danach machte sich die Truppe, mässig begeistert vom trüben Wetter, mit dem Bus Richtung Etzgen auf. Im Dorf angekommen, lief man zu Fuss Richtung Wiler Camping-Platz. Obwohl der Himmel noch keine Tropfen auf die Köpfe der frohen Wanderer herabregnen liess, waren doch alle für ihre warmen Jacken und Kopfbedeckungen dankbar.

Die Wanderung führte durch Wald, an interessanten Bauplätzen in Mettau, am Wiler Campingplatz und Grundbach und knapp nicht am Deckerhof vorbei. Gegen Ende hatte man es aber nicht nur wegen den knurrenden Mägen, sondern auch wegen Wolkenbrüchen eilig, wieder im Bären in Hottwil anzukommen. Dort war für die Schar unterdessen ein grosszügiges Buffet mit Fleisch und Raclette-Käse für Tischgrill im Rauriser Stüberl aufgebaut worden.

Während dem Abendessen wurde neben dem Trainings- und Wettkampfbetrieb in den Jugendriegen natürlich auch über viele andere Dinge in der Welt diskutiert. Manche dieser Themen konnten dann später bei Wissens- und anderen Gesellschaftsspielen weiter vertieft werden. Alles in allem war es ein kurzweiliger Nachmittag, welcher das Leiterteam für seinen erneut grossen Einsatz unter dem Jahr belohnt. Danke an alle Leiter, welche ihr Können und ihr Wissen den Jugendlichen im Tal mit so grossem Enthusiasmus weitergeben.

Christian Lang

 

Bericht_Leiterreise_2017.jpg

Hauptsponsoren Fahnenweihe

mettauertal

voegeli

techkoch

peko

schwere

killer

weber


Nebensponsoren Fahnenweihe
citroen kkl onso hegi landi
jehle stutz trotte bluemekari kramer
  knecht raiffeisen sportcenter