Am Wochenende vom 09/10. Dez 2017 startete die Knabenriege des TSV Mettauertal zusammen mit der Jugi Gansingen am Fricktaler Unihockeyturnier in Laufenburg. Das Turnier startete am Samstagmorgen mit der Kategorie U16. Das Team begann gut und konnte die ersten 2 Partien für sich entscheiden. Danach wurden die Gegner etwas stärker und es mussten leider einige Niederlagen eingesteckt werden. Alles in allem war es aber ein erfolgreicher Morgen, den die U16 Mannschaft auf dem guten 4. Rang beenden konnte.

Am Sonntagmorgen ging das Turnier mit der Kategorie U10 weiter. Obwohl der Tag schon früh begann, war den Jungs keine Müdigkeit anzumerken. Konzentriert und mit viel Elan gewann das Team die ersten Partien und führte die Rangliste an. Der Sieg rückte in greifbare Nähe und damit stieg auch die Nervosität. Nichtsdestotrotz behielt die Mannschaft einen kühlen Kopf und dank einer starken Leistung des Torwarts gewannen sie alle Spiele und waren somit Sieger der Kategorie U10.

Am Sonntagnachmittag war die Kategorie U13 als letzte Mannschaft dran. Zu Beginn hat sich das Team wacker geschlagen, musste aber doch ein Paar Niederlagen einstecken. Zwischendurch wurde zwar noch ein Unentschieden erzielt, aber die Jungen landeten schlussendlich doch auf dem letzten Gruppenplatz. Nach einer langen Pause traten sie dann gegen den Letzten der anderen Gruppe an und konnten noch einen schönen Sieg davontragen.

Roman Frei

 

Bericht_FUHT_2017.JPG

Hauptsponsoren Fahnenweihe

mettauertal

voegeli

techkoch

peko

schwere

killer

weber


Nebensponsoren Fahnenweihe
citroen kkl onso hegi landi
jehle stutz trotte bluemekari kramer
  knecht raiffeisen sportcenter