Der TSV Mettauertal besuchte dieses Jahr als Gastverein das Turnfest in Remigen. Obwohl es ein kurzer Anfahrtsweg war, mussten sich die rund 38 Turnerinnen und Turner bereits kurz vor 8 Uhr beim ehemaligen Gemeindehaus in Wil treffen. Mit dem Postauto trat man die kurze Reise nach Remigen an. Dort angekommen, marschierte die ganze Turnerschar mit Vorfreude in Richtung Festgelände. Zeit hatte man nicht viel, denn um 9.30 Uhr standen schon die ersten Wettkämpfe an. Nach dem gemeinsamen Einlaufen bereiteten sich die einzelnen Gruppen auf die ersten Wettkämpfe vor. Auch wenn am Wettkampftag immer eine gewisse Anspannung herrscht, waren alle Turnerinnen und Turner zuversichtlich, heute gute Resultate zu erzielen. Schliesslich hatte man im Training viel geübt und das Wetter konnte an diesem sonnigen Morgen nicht besser mitspielen.

Also starteten um genau 9.36 Uhr gleichzeitig Athletinnen und Athleten mit dem Fachtest Allround und der Disziplin Weitsprung. Im Fachtest Allround wurde eine akzeptable Note von 8.79 erreicht und im Weitsprung reichte es sogar für die Note 9.08. Super, konnten gleich zu Beginn solch gute Resultate erzielt werden. Das machte Lust auf mehr.

Um 11 Uhr ging es dann bereits wieder weiter mit dem Fachtest Volleyball und der Disziplin Wurfkörper. Der Fachtest Volleyball war (ich glaube ich darf das sagen) die grösste «Angstdisziplin». Im Training lief es nie wirklich überragend. Doch am Turnfest streifte man die Nervosität ab und es wurde trotz Windbeeinträchtigung eine super Note von 9.15 erzielt. Auch im Wurf erzielte man ein tolles Ergebnis mit 9.09.

Zum Schluss des Wettkampftages fanden um 12 Uhr das Kugelstossen, sowie die Pendelstafette über 80 Meter statt. Auch hier erzielten die Turnerinnen und Turner super Noten. Im Kugelstossen konnte man sich über ein Ergebnis von 8.75 freuen. Die Pendelstafette absolvierte man ohne einen zeitkostenden Wechselfehler und erreichte eine Note von 9.0.

Der Lohn für diese guten Leistungen war demzufolge eine beachtliche Gesamtnote von 26.88. Der TSV Mettauertal darf wirklich sehr zufrieden mit diesem Ergebnis sein.

Nun ja, der sportliche Teil des diesjährigen Turnfests war zu Ende, aber es war noch lange nicht Abend. Der TSV Mettauertal wusste sich zu vergnügen und erlebte noch einen wunderbaren Samstag.

Der Sonntag wurde wie gehabt etwas gemütlicher angegangen. Alle freuten sich nach der doch ziemlich kühlen Nacht auf einige wärmende Sonnenstrahlen. Der Tag konnte bis in den späten Nachmittag genossen werden, bevor man die Heimreise antrat.

Die Athletinnen und Athleten wurden danach nicht wie traditionell in Wil bei Speis und Trank empfangen, sondern an der WM-Bar der Wild-Goose in Gansingen. Der Abend wurde bei leckeren Grilladen ausgeklungen, bevor jeder müde aber glücklich und mit vielen Erinnerungen nach Hause ging.

Luca Frei

 

2018-06-23-08-25-14.jpg2018-06-23-08-27-00.jpg2018-06-23-09-08-13.jpg2018-06-23-09-20-07.jpg2018-06-23-09-22-29.jpg2018-06-23-09-32-11.jpg2018-06-23-09-34-36.jpg2018-06-23-09-34-59.jpg2018-06-23-09-36-06.jpg2018-06-23-09-36-45.jpg2018-06-23-09-37-31.jpg2018-06-23-09-39-01.jpg2018-06-23-09-40-13.jpg2018-06-23-09-41-21.jpg2018-06-23-09-41-38.jpg2018-06-23-09-44-09.jpg2018-06-23-09-44-23.jpg2018-06-23-09-44-37.jpg2018-06-23-09-47-15.jpg2018-06-23-09-47-59.jpg2018-06-23-09-48-14.jpg2018-06-23-09-51-20.jpg2018-06-23-09-51-32.jpg2018-06-23-09-51-42.jpg2018-06-23-09-51-45.jpg2018-06-23-09-52-04.jpg2018-06-23-09-52-15.jpg2018-06-23-09-52-36.jpg2018-06-23-09-55-15.jpg2018-06-23-09-56-00.jpg2018-06-23-09-56-05.jpg2018-06-23-09-58-23.jpg2018-06-23-09-59-46.jpg2018-06-23-09-59-55.jpg2018-06-23-10-00-37.jpg2018-06-23-10-01-14.jpg2018-06-23-10-01-31.jpg2018-06-23-10-01-34.jpg2018-06-23-10-01-41.jpg2018-06-23-10-02-37.jpg2018-06-23-10-03-34.jpg2018-06-23-10-22-39.jpg2018-06-23-10-23-54.jpg2018-06-23-10-26-48.jpg2018-06-23-10-27-17-2.jpg2018-06-23-10-27-17.jpg2018-06-23-10-27-41.jpg2018-06-23-10-40-34.jpg2018-06-23-10-41-11.jpg2018-06-23-10-46-19.jpg2018-06-23-10-46-53.jpg2018-06-23-10-48-30.jpg2018-06-23-10-48-32.jpg2018-06-23-10-52-33.jpg2018-06-23-10-55-13.jpg2018-06-23-11-01-13.jpg2018-06-23-11-13-49.jpg2018-06-23-11-16-01.jpg2018-06-23-11-16-02.jpg2018-06-23-11-16-15.jpg2018-06-23-11-16-45.jpg2018-06-23-11-17-09.jpg2018-06-23-11-18-16.jpg2018-06-23-11-18-42.jpg2018-06-23-11-20-01.jpg2018-06-23-11-20-37.jpg2018-06-23-11-20-50.jpg2018-06-23-11-21-19.jpg2018-06-23-11-22-02.jpg2018-06-23-11-22-49.jpg2018-06-23-11-23-26.jpg2018-06-23-11-24-05.jpg2018-06-23-11-25-22.jpg2018-06-23-11-26-16.jpg2018-06-23-11-26-54.jpg2018-06-23-11-27-04.jpg2018-06-23-11-28-15.jpg2018-06-23-11-29-03.jpg2018-06-23-11-30-47.jpg2018-06-23-11-32-05.jpg2018-06-23-11-32-12.jpg2018-06-23-11-33-15.jpg2018-06-23-11-33-33.jpg2018-06-23-11-33-49.jpg2018-06-23-11-34-02.jpg2018-06-23-11-36-54.jpg2018-06-23-11-38-18.jpg2018-06-23-11-58-54.jpg2018-06-23-11-59-14.jpg2018-06-23-11-59-34.jpg2018-06-23-12-06-38.jpg2018-06-23-12-07-29.jpg2018-06-23-12-07-55.jpg2018-06-23-12-09-32.jpg2018-06-23-12-09-57.jpg2018-06-23-12-10-13.jpg2018-06-23-12-10-39.jpg2018-06-23-12-11-14.jpg2018-06-23-12-11-43.jpg2018-06-23-12-14-59.jpg2018-06-23-12-17-18.jpg2018-06-23-12-18-16.jpg2018-06-23-12-18-51.jpg2018-06-23-12-19-27.jpg2018-06-23-12-21-07.jpg2018-06-23-12-25-19.jpg2018-06-23-12-25-30.jpg

 

Einzelwettkampf

2018-06-22-16-39-43.jpg2018-06-22-16-47-00.jpg2018-06-22-16-47-20.jpg2018-06-22-16-51-11.jpg2018-06-22-17-53-10.jpg2018-06-22-18-08-59.jpg2018-06-22-18-21-39.jpg2018-06-22-18-21-42.jpg2018-06-22-18-24-24.jpg2018-06-22-18-27-24.jpg2018-06-22-18-39-31.jpg2018-06-22-18-39-34-2.jpg2018-06-22-18-39-34.jpg2018-06-22-18-42-38.jpg2018-06-22-18-42-39.jpg2018-06-22-18-43-44.jpg2018-06-22-18-44-56.jpg2018-06-22-19-42-07.jpg2018-06-22-19-42-14.jpg2018-06-22-19-42-17.jpg

 

Haupt-Sponsoren

Wir danken den folgenden Hauptsponsoren der Fricktal Games

gemeinde mettauertal

erne

hegi ag

raiffeisen mettauertal

swisslos

Neben-Sponsoren


Wir danken den folgenden Nebensponsoren der Fricktal Games
jehle taro architekten voegeli holzbau koch und partner
restaurant baeren cafe nova sportpark axa